EVL erleben

Unser Blog für Leverkusen

Wir sind ein großes und vielfältiges Unternehmen. Das spiegelt sich nicht nur in unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wider, sondern auch in unserem Engagement für Leverkusen und die Umwelt.

Auf unserem Blog zeigen wir dir, was wir neben unserem Daily Business noch alles in der Stadt treiben.

Umwelt & Innovation

Interview: „Gute Ausgangsbasis auf dem Weg der Leverkusener Energiewende“

Um die Versorgung der Leverkusenerinnen und Leverkusener mit Energie nachhaltig und klimafreundlich zu gestalten, leistet die EVL jeden Tag verschiedene Beiträge für den Umwelt- und Klimaschutz. Nadine Düppenbecker, Referentin für Nachhaltigkeit bei der EVL, berichtet über den Status quo und die nächsten Schritte.

02.12.2022 | Pia Bogolowski
Lesezeit: 7 min.
Energie & Wasser

EVL-Energiepreise 2023: Das kommt auf Leverkusen zu

Die Energieversorgung Leverkusen erhöht zum Januar 2023 erneut die Preise für Strom und Gas. Hilfen, Tipps und eine Übersicht über aktuelle Entwicklungen in der Energiekrise im Überblick.

15.11.2022 | Stefan Kreidewolf
Lesezeit: 8 min.
Unternehmen & Mitarbeiter

EVL-Kundenhotline: Beratung mit Herz

Kundenberater bei der EVL finden meist Antworten auf die wichtigsten Fragen der Kundinnen und Kunden des Energieversorgers. Die Energiekrise beeinflusst die tägliche Arbeit der Mitarbeitenden dabei zunehmend und macht aus einer Beraterin zusätzlich eine Seelsorgerin, Trösterin und manchmal auch das Ventil zum Luft ablassen. Ein unverstellter Erlebnisbericht.

11.11.2022 | Gastautor:in
Lesezeit: 6 min.
Energie & Wasser

Virtuelles Wasser: Wie viel verbrauchen wir in Leverkusen wirklich?

In fast allen Produkten, die konsumiert werden steckt sogenanntes virtuelles Wasser. Pro Kopf liegt das in etwa bei 3.900 Litern pro Tag. Ein Gespräch mit EVL-Georessourcenmanager Alexander Boßhammer über den eigenen Wasserfußabdruck und die nachhaltige Nutzung der Ressource Wasser.

21.10.2022 | Pia Bogolowski
Lesezeit: 3 min.
Energie & Wasser

Energiearmut: So geht die EVL mit dem Thema Sperrungen um

Kund:innen die ihre Energie-Rechnung nicht bezahlen, riskieren eine Stromsperrung. Dann sind selbst alltägliche Dinge wie Kochen, Heizen und Wäschewaschen nicht mehr möglich. Damit dieser Fall nicht erst eintrifft, kümmert sich Ralf Zimmermann bei der EVL um die betroffenen Haushalte.

07.10.2022 | Pia Bogolowski
Lesezeit: 5 min.
Mehr laden